wir sind´s

2008

EDITION 006

Edition 006 is the seventh textile publication of Fitting Tales. Fitting Tales is a subscription. The textiles are published periodically and  launched in the shape of a book. The first Edition was released in october 2007. The subscription runs for a year, consisting of 6 editions, every two months. After one year the subscription ends and has to renewed by the subscriber him/herself, as there exists no period of notice. Fitting Tales wants to inform in a three-dimensional visual and haptic way. It is wearable storytelling. The clothes not only form new trends, or the body, but also playfully form the state of the wearer, especially his or her point of view and feelings. The author discribes and visualizes marvelous and zeitgeistly occurrences. Fitting Tales is a trend and society comment. Loud, provocative, ironic, self-hearted and self-critical. You will find more about the subscription in the rubric Fitting Tales.

Edition 006 Wir sind´s – die Kreativen. Wir schaffen assoziative Sinnbezüge frei nach Schnauze. Uns leitet die spielerische Theoriebildung und die Phantasie. Das Gedankenspiel gehört, wie unser Arm, zu uns. Wir leben von unserem Gestaltungswerkzeug, der Hand – in den Mund. Unsere Triebfeder ist das ganzheitliche, nicht logisch-kausale Denken. Wir können 1 und 1 zusammen zählen und das Ergebnis ist 3. Wir verzählen uns gezielt und das Designergebnis ist richtig. Wir lieben zeichnen und malen – nach Zahlen und verbinden intuitiv mal die 1 mit der 7, die 2 mit der 8, solange bis etwas Neues entsteht.

Wir lieben den Fehler und die Perfektion. Wir denken quer, fädeln Assoziationsketten auf und spinnen Mindmap- Fäden. Wir sketchen, scratchen und scribbeln. Wir remixen, mash-upen und bootlegen. Wir sind allzeit bereit, permanent auf der Suche und der Suche voraus. Wir recherchieren und moodboarden durch unterschiedlichste Themenwelten. Wir besichtigen Ungesehnes und stoppen bei Nichtgreifbarem. Unser Begleiter ist das Skizzen- oder Notizbuch. Ein Fotoalbum für Schnappschüsse und Erinnerungsfoto unseres schöpferischen Denkens und Handelns.

Knalhart und unberechenbar. Wir sind die Kultur- oder Kreativwirtschaft. All unsere Aktivitäten dienen ab jetzt nur noch der Herstellung und dem Vertrieb von urheberrechtlich geschützten Produkten. Unser Ziel ist ab sofort und ausschließlich das Produzieren von Ideen. Wir haben Verantwortung – wir, der boomender Wirtschaftszweig. Wir sind eine Industrie. Wir sind die Eierlegende Wollmichsau, die auf Knopfdruck den absoluten Knaller bringt – ihn verändert, wieder umdenkt und ihn dann, wieder aufs Neue, mit Esprit und Witz aus dem kundenorientierten Ärmel schüttelt. Wir funktionieren überall. Wir sind mobil, wo immer wir gehen und stehen. Wir produzieren Geistesblitze am 24- Stunden-Fliessband. Wir entwickeln einfach alles. Wir sind die stets funktionstüchtige Human-Highttech-Ideenmaschine der Welt. Wir sind programmiert auf Innovation, Trend und Genialität. Aha-Effekt serienmäßig getunt. Alles grandios und in Nullkommanix.
Und wer seid ihr?

Wir sind´s  besteht aus einer Zahlenbluse mit einem Faltenchaos. Das zahlreiche Durcheinander kann der Träger selbst bestimmen und an- und ab und querknöpfen. Zusätzlich gibt es eine Tote bag mit integriertem Skizzenbuch aus Stoff, alle Seiten sind waschbar, ideen lösen sich auf, gehen nicht raus oder werden zu heiss gewaschen. Als Schmuckstück ist ein Skizzenbuch-Schlüsselanhänger (leise) oder eine Skizzenbuchkette, die all unsere ideenbündelt und an uns ankettet, in der Box enthalten.

Die Edition 006 Wir sind´s ist ein dreidimensionales tragbares Statement zur Kreativen Klasse. Die Edition ist parallel zum Forschungprojekt Sketch&Scratch entstanden welches die Kreativschaffenden Eva Wandeler und Bitten Stetter von 2009 bis 2012 an der Zürcher Hochschule der Künste durchgeführt und publiziert haben. Das Forschungsprojekt untersucht den ersten Ideenfindungsprozess an der Schnittstelle analog und digital. Mehr über das Projekt ist unter dem Eintrag Sketch & Scratch zu finden.