ereignis (MA)

2008

Bitten Stetter teilt ihre Erfahrungen durch die Vermittlung der Kurse “Ereignis” (MA) und “Trends” (MA), “Style & Design” (BA) an der Zürcher Hochschule der Künste. Der Austausch mit Studierenden, bei dem sie das Gespür für Trends und innovatives Design pflegt und in einen kulturellen und historischen Kontext bringt , umfasst verschiedenste Medien und CAD.

Ereignis im Kontext Design navigiert zwischen geplant und geplant ungeplant und vereint verschiedenste Gestaltungsdisziplinen und unterschiedlichste mediale Dimensionen. Es kann sowohl als temporäres, sinnliches, als auch nachhaltig eindrückliches Erlebnis Zugang zu sehr unterschiedlichen Themen schaffen. Ereignisse gewinnen innerhalb von kommerziellen und nichtkommerziellen Kommunikations- und Vermittlungsstrategien zunehmend an Bedeutung. Ereignis-Design kann auf eine breite Öffentlichkeit oder auf ein exklusives Publikum zugeschnitten sein. Es kann die Aufmerksamkeit auf unterhaltsame Art auf ein Angebot richten, kann aber auch irritierend und provozierend Stellung innerhalb gesellschaftlicher Debatten beziehen.

http://blog.zhdk.ch/masterofartsindesignereignis/